Pflegeleitbild


Das Pflegeteam der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I (Kardiologie, Angiologie und Pneumologie) betreut Sie oder Ihre Angehörigen bei akuten und chronischen Erkrankungen des Herzens, der Gefäße und der Lunge. Häufig handelt es sich hierbei um lebensbedrohliche Erkrankungen, die von unserem gut ausgebildeten und motivierten Team auf unseren Normalstationen und Intensivstationen betreut werden. Durch langjährige Erfahrung und konsequente Fortbildung möchten wir mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass Sie oder Ihre Angehörige sich sicher und wohl bei uns aufgehoben fühlen und eine Genesung schnell ermöglicht wird.

Die Pflege orientiert sich an sehr hohen Standards und ist dennoch für jeden anvertrauten Patienten individuell. Wir berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten unabhängig vom sozialen Umfeld oder der Herkunft unserer Patienten.
Unser Team pflegt, betreut und unterstützt die Patienten während des Aufenthaltes und bindet auf Wunsch des Patienten die Angehörigen mit ein.

Bereits seit mehreren Jahren tragen wir das Siegel einer „Angehörigen-freundlichen Intensivstation“ und organisieren ein Angehörigen-Café als Treffpunkt, um sich auszutauschen.

Um Ihnen oder Ihren Angehörigen die bestmöglichste Versorgung zu ermöglichen, bitten wir Sie um Verständnis für unsere Besuchszeiten. Hierdurch kann ein optimaler Ablauf von diagnostischen und therapeutischen Schritten für unsere Patienten ermöglicht werden und insbesondere können wir unseren Patienten die notwendige Aufmerksamkeit und Zeit widmen. Durch enge Absprache miteinander bemühen wir uns als Team mit unseren Patienten und deren Angehörigen eine Lösung bei einer Vielzahl an Herausforderungen zu finden.

Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen möchten wir unsere fachlichen, sozialen und ethischen Qualifikationen voranbringen und auch an Lernende weitergeben.

Wir legen sehr viel Wert auf Kompetenz, Kreativität und Qualität bei unserer Arbeit am Patienten. Falls Sie hierbei Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Weitere Informationen für Angehörige finden Sie hier (PDF).

Telefon-Kontakt für Notfälle


Chefsekretariat

089 4140 2350


Privatambulanz

089 4140 2350


Allg. Ambulanz

089 4140 2650


Angiologie

089 4140 6667


Pneumologie

089 4140 2353


Stationäre Einweisung

089 4140 2666


24h Nothilfe

089 4140 2237


Chest Pain Unit – CPU

089 4140 2367


INFARKT TELEFON

089 4140 2367


Herz-Rhythmus-Hotline

089 4140 8187